Home     Sitemap     Kontakt
SUCHE
Zurück zur Startseite!

Willkommen Zimmer Preise Belegungsplan & Infos zur Anreise Klassenfahrt Ausflugsmöglichkeiten Fotogalerie Kontakt

Klassenfahrten


Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein komplettes Programm f√ľr Ihre Klassenfahrt.
  • Erlebnistag am Bio-Bauernhof Birk www.bio-birk.de ¬†
  • Naturp√§dagogik mit der Wildnisschule Allg√§u
  • Wanderung zum Erlebniswanderweg Carl-Hirnbein
  • Ausfl√ľge in die n√§hre Umgebung (Oberstdorf, Lindau, F√ľssen)
  • P√§dagogische Projekte im Bergbauernmuseum
  • Ein Abenteuertag im Kletterwald B√§renfalle
  • Stadtf√ľhrung in Kempten mit Besuch im Erlebnisbad Cambomare




Carl-Hirnbeinweg in Weitnau

Ein ökologischer, landwirtschaftlicher Erlebnisweg mit vielen Spielmöglichkeiten (Waldspielplatz)
f√ľr die ganze Familie.

  • Wie kommt der K√§se ins Allg√§u?
  • Wie funktioniert der Lebensraum Wald?
  • Was hat es mit dem sog. ‚ÄěAlpk√∂nig‚Äú Carl Hirnbein auf sich?
  • Wie wurde aus dem einstmals ‚Äěblauen‚Äú das heutige ‚Äěgr√ľne‚Äú Allg√§u?
Viel Wissenswertes √ľber Geschichte, Kultur, Flora und Fauna des Allg√§us vermittelt der ca. 6,5 km lange Carl-Hirnbeinweg zwischen Weitnau und Missen - abwechslungsreich und leicht verst√§ndlich.

www.missen.de/Hirnbeinweg



Alt-Trauchburg (Gehzeit 1,5 Std.)

Eine der besterhaltenen Burgruinen in der Region. Von Mitte Juni bus Mitte September finden regelm√§√üig Burgf√ľhrungen statt. Auf Anfrage gibt es auch Gruppenf√ľhrungen.

www.weitnau.de



Alpk√∂nigblick ‚Äď Aussichtsplattform auf dem Hauchenberg.

Werfen sie einen Blick ins Allg√§u ‚Ķ Seit Herbst 2007 k√∂nnen Wanderer einen ‚Äěmajest√§tischen‚Äú Rundblick √ľber die Bergwelt geniesen. Von der Zugspitze, die Allg√§uer Alpen bis zum S√§ntis und vom Westallg√§u √ľber die Kugel, das Isnyer Becken, die Adelegg, das Weitnauer Tal mit Sonneck, Blender und das Illertal.

www.weitnau.de/WeitnauTourismus/...



Allgäuer Bergbauernmuseum (zu Fuß in 2,5 Std. erreichbar)

P√§dagogische Projekte f√ľr Schulen und sonstige Gruppen. Das Allg√§uer Bergbauernmuseum ist ein typisches hands-on-Museum mit vielen Spiel- und Lerneinrichtungen f√ľr Kinder. Auch wenn die Sonne einmal nicht scheint, eignet sich das Museum hervorragend f√ľr einen Ausflug mit Kindern im Vor- und Grundschulalter.

Das museumspädagogische Programm orientiert sich an den Lehrplänen des Heimat- und Sachkunde-
unterrichts der bayerischen und baden-w√ľrttembergischen Grundschulen. Durch Beobachtung und Experimente werden Inhalte von den Sch√ľlern selbst erarbeitet:

  • Von der Milch zur Butter
  • Filzen
  • Waldabenteuer
  • Imkerei
  • Allg√§uer K√ľche
  • Backen im Holzofen
  • Wild- und Gartenkr√§uter
  • Zeitreise
www.bergbauernmuseum.de



Eistobel
Eistobel

Rauschende Wasserfälle und tiefe Strudellöcher riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände, das Naturschutzgebiet Eistobel bietet zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Naturerlebnis. Feuchte Wälder, seltene Tier- und Pflanzenarten, sowie breite Kiesstrände laden zum Entdecken ein. Auf gut gesicherten Wegen können sie unter drei Rundweg-Varianten wählen.

Empfehlenswert ist die Durchwanderung des Eistobels mit einer Besteigung der aussichtsreichen,
1068 Meter hohen Riedholzer Kugel zu kombinieren.

www.eistobel.de



Kletterwald Bärenfalle mit Rodelbahn

Auf in Bayerns größten Hochseilgarten und mit Deutschlads längster Rodelbahn wieder hinunter
zum Parkplatz.

www.kletterwald-baerenfalle.de
www.alpsee-bergwelt.de



Kempten ‚Äď Allg√§u Metropole, Kultur- und Einkaufsstadt

Erleben Sie die 2000-j√§hrige Geschichte der Stadt Kempten, die sich im Stadtbild, verschiedenen Geb√§uden und Museen wiederspiegelt. Lernen Sie die Stadt bei abwechslungsreichen F√ľhrungen zu verschiedenen Themenbereichen kennen. Es werden auch Stadtf√ľhrungen spezielle f√ľr Kinder angeboten.

www.kempten.de



Cambomare

Badespaß und Saunawelt in Kempten

www.cambomare.de



Oberstdorf
www.oberstdorf.de

Fellhornbahn & Nebelhornbahn
www.das-hoechste.de

Erdinger Arena
www.erdinger-arena.de



Breitachklamm bei Oberstdorf

Mutige Tiefenbacher haben zur Jahrhundertwende den Wanderweg durch die Klamm entdeckt und zugängig gemacht.

Unweit von Tiefenbach bahnt sich das Wasser der Breitach durch eine enge Schlucht mit fast hundert Meter hohen senkrechten und √ľberh√§ngenden W√§nden den Weg. Sie st√ľrzt donnernd √ľber hohe Felsb√§nke, gurgelt in tiefen Gumpen und vespr√ľht sich in feinste Tr√∂pfchen, in denen das Licht spielt.

www.breitachklamm
www.familienberg-soellereck.de



Schloss Neuschwanstein

F√ľr Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

www.neuschwanstein.de



Lindau am Bodensee

Machen Sie mit den Vereinigten Schifffahrtsunternehmen eine Bootsfahrt auf dem ‚Äěschw√§bischen Meer‚Äú dem Bodensee.

www.lindau.de
www.vsu-online.info



Insel Mainau
www.mainau.de

Pfahlbau Museum - Alles, was Sie schon immer √ľber die Steinzeit wissen wollten ...
www.pfahlbauten.de

Landhaus Pfanzelt . Petra Bergmann
Herdebuchweg 19, D - 87480 Weitnau/Oberallgäu
Telefon: 08375 / 88 88
Impressum & AGBs
Kontaktmöglichkeiten
Datenschutz
Wie Sie zu uns finden? Ganz einfach ... Nutzen Sie GoogleMaps um Ihre Route zu uns berechnen zu lassen.
© 2023 Landhaus-Pfanzelt.de -- Alle Rechte vorbehalten -- made by ...